Liebe Freunde des Mittelrheinweins,

Das Jahr 2017 hat uns alle mit immer wieder neuen Wetterkapriolen reich beschenkt. Einem kalten Winter folgte ein früher, milder Frühling, der die Reben sehr zeitig aus dem Winterschlaf weckte. Damit aber nicht genug. Es folgten auch im Mittelrheintal Frostnächte im Mai mit spürbaren Schäden, ein nasser Sommer und eine frühe Ernte.
Die Herausforderungen für uns Winzer werden nicht geringer, aber wir haben sie gemeistert. Durch qualitätssteigernde Maßnahmen im Weinberg wie umfangreiche Laubarbeiten und eine selektive Lese konnten wir sehr gute Qualitäten ernten.
Nicht zuletzt profitieren wir, und damit auch Sie als Weinliebhaber, von der Dynamik des Mittelrheins. In vielen Weingütern steht die nächste Generation gut ausgebildeter Winzer in den Startlöchern oder hat schon weitgehend Aufgaben im Außenbetrieb oder der Kellerwirtschaft übernommen. Die „Jungen“ nutzen Wissen und Erfahrung ihrer Väter, setzen aber in Wein und Marketing neue gewichtige und schmackhafte Akzente.
Sie spannen den Bogen zwischen Weinromantik und urbanem Lebensgefühl.

Es bleibt spannend am Mittelrhein!!!

Wir laden Sie herzlich zu unserer Mittelrheinweinmesse am
Samstag, den 26. Mai 2018
ab 12.00 Uhr in die Mittelrheinhalle nach Bacharach ein.

Mehr als 28 Winzer stellen Ihnen den Jahrgang 2017 vor, diskutieren gerne mit Ihnen über ihre Produkte von Weiß bis Rot, von trocken bis edelsüß, von perlend erfrischend bis hochprozentig entspannend.

Nehmen Sie die Einladung an, es lohnt sich, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Veranstalter:

Vereinigung Bacharacher und Steeger Weingüter 1863 e.V.